Prostatakrebs: Ein Patient berichtet...

Die Berner Zeitung schreibt über die erfolgreiche Behandlung eines an Prostatakrebs erkrankten Patienten mit dem Cyberknife-System am Inselspital.

BZ-Artikel vom 17. Juli 2017: Mit dem Computermesser gegen Tumore

Alfred Glauser, 57-jährig, traf die Diagnose Prostatakrebs vor drei Jahren. Eine Operation wollte er möglichst vermeiden und suchte deshalb nach weiteren Behandlungsmöglichkeiten. Alfred Glauser entschied sich schliesslich für eine Behandlung mit dem robotergesteuerten CyberKnife-System am Inselspital Bern.

 

Dieses moderne Gerät ermöglicht eine hochpräzise Bestrahlung von Tumoren im Millimeterbereich. Zudem bietet die Strahlentherapie bei Prostatakrebs häufig eine sehr gute Alternative zu einem chirurgischen Eingriff. Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie am Inselspital ist die einzige Klinik im Kanton Bern, welche Therapien mit dem CyberKnife durchführen kann.

 

 Artikel der Berner Zeitung vom 17. Juli 2017